Unsere Gabionenkörbe der Serie ACHAT sind vielseitig einsetzbar, bieten individuelle Gestaltungsmöglichkeiten und sind einfach in der Montage. Da die Konstruktion stabil verschweißt ist, kommen die Körbe in ihrer fertigen Form zu Ihnen. Auch der Klappdeckel mit Schnellverschluss ist bereits fertig montiert. Ähnlich wie bei einer Trockenmauer wird die bis zu einem Meter hohe Gabione auf ein verdichtetes Schotterbett gesetzt. Der Korb wird ab 1,5 Metern Höhe einbetoniert. Eine zusätzliche statische Stabilisierung erfolgt durch ein Vierkantrohr, das mittels Fundament in die Mitte des Korbes eingebaut werden kann. Wird der Gabionenkorb mit Steinen befüllt, sieht man das Rohr nicht mehr.

Die Füllung: Stein oder Glas, grob oder fein

Die Korbmodule haben eine Breite von 250 und eine Tiefe von 1000 Millimetern. Die Fülltiefe beträgt etwa 24 Zentimeter. Als Füllung können Kiesel, Grobschlag, Sandstein, Alpensteine, türkisfarbenes oder dunkelbraunes Glas gewählt werden. Auch effektvolle Kombinationen sind denkbar. Die Maschung von 50 x 200 Millimetern kann mit einem feuerverzinkten Gitter auf 12,7 x 12,7 Millimeter reduziert werden, was die Befüllung mit feinerem Material ermöglicht.